Konfliktcoaching

Konflikte sind ein alltägliches Phänomen wie das Wetter. Sie entstehen zwischen Menschen, weil Sie unterschiedliche Interessen haben oder manchmal auch ganz banal, weil in der Begegnung etwas "schiefgelaufen" ist. Sie entstehen aber auch innerhalb einer Person, wenn wir uns zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten oder Bedürfnissen nicht entscheiden können oder wollen.

 

Unabhängig davon, ob Konflikte zwischen Personen oder innerhalb einer Person entstehen, haben Sie in der Regel, meist negative Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Konflikt können uns auch motivieren, endlich etwas zu tun, was wir schon lange hätten tun sollen. Wir gehen den Konflikt an und lösen ihn.

Häufig ist es aber so, dass ein Konflikt unsere Aufmerksamkeit immer wieder auf sich zieht. Wir fühlen uns unter Spannung, unsere Gedanken kreisen um den Konflikt. Leider führen Konflikte oft dazu, dass sich neben unseren Gefühlen auch unser Denken einengt. Wir suchen nach Erklärungen und Lösungen und geraten dabei nicht selten in Sackgassen. Wir suchen nach "der richtigen Lösung" und finden häufig nur Schuldige und verheddern uns in Selbst- oder Fremdanklage, was uns zwar eine gewisse emotionale Entlastung bringt, aber leider den Konflikt nicht löst.

 

Konfliktcoaching ist ein Angebot, unter erfahrener Anleitung in einem geschützten Raum unterschiedliche Perspektiven auf den Konflikt zu bekommen und unterschiedliche Lösungsideen zu entwickeln und auf ihre Brauchbarkeit zu untersuchen.

 

Konfliktcoaching ist ein partnerschaftlicher forschender Ansatz, in den ich über 25 Jahre Erfahrung aus Training, Coaching und Psychotherapie einbringe um gemeinsame Lösungsideen zu entwickeln. Sie entscheiden, welche Idee Sie für die hilfreichste halten.

 

Ideen sind eine schöne Sache. Erst die Anwendung wird zeigen, ob die Ideen etwas taugen, um Sie einer wünschenswerten Zukunft näher zu bringen. Gemeinsam kann man dann die Erfahrung reflektieren, um bessere Ideen zu entwickeln, die man dann wieder in der Realität auf ihre Nützlichkeit überprüft.

 

Anregungen und Fragen: Info(at)personalentwicklung-stoecker.de